Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Belly Kit "Bauchabdruck"

20,95 CHF * 29,90 CHF * (29,93% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 69899
Eine Erinnerung fürs Leben: Verwandeln Sie Ihren schwangeren Bauch in ein wahres Kunstwerk.... mehr
Produktinformationen "Belly Kit "Bauchabdruck""
Eine Erinnerung fürs Leben: Verwandeln Sie Ihren schwangeren Bauch in ein wahres Kunstwerk. Im Handumdrehen kreieren Sie so eine tolle Erinnerung an eine aussergewöhnliche und unvergessliche Zeit.

Halten Sie Ihren Babybauch für immer fest
- Absolut ungefährlich für Mutter und Baby
- Einfache Handhabung: Kein umständliches Trocknen im Ofen
- Kein zusätzliches Material erforderlich - alles was Sie brauchen, ist bereits im Set enthalten!

Inhalt des Sets:
 - 9 Gipsbinden
 - 1 Tiegel Vaseline
 - 1 Paar Handschuhe

So wird der Bauchabdruck gemacht:
• 1. SCHRITT : Packen Sie die Gipsbinden aus.
• 2. SCHRITT : Schneiden Sie die Gipsbinden in 3 verschiedenen Grössen.
 - 15 bis 20 cm für die Brust
 - 30 bis 40 cm für die Taille
 - 45 bis 60 cm für den Bauch
 Bei diesen Massen handelt es sich um unverbindliche Angaben; sie sind von Ihren Körpermassen abhängig.
• 3. SCHRITT : Schmieren Sie alle Körperpartien, von denen Sie einen Abdruck erstellen möchten, grosszügig mit Vaseline ein.
 Der Oberkörper muss nackt sein. Sie können jedoch, wenn Sie dies wünschen, einen (unempindlichen) Schlüpfer bei der Erstellung des Abdruckes tragen.
• 4. SCHRITT : Stellen Sie eine Schüssel mit lauwarmem Wasser bereit. Je wärmer das Wasser ist, desto schneller verläuft der Härteprozess; im Umkehrschluss verläuft das Erhärten langsamer, wenn das Wasser kalt ist.
• 5. SCHRITT : Wir empfehlen Ihnen, Ihren Boden mit einer Plastikplane abzudecken oder den Abdruck in einem Raum zu erstellen, der sich leicht reinigen lässt (Fliesen oder Linoleum).
• 6. SCHRITT : Tauchen Sie die Gipsbinde mehrere Sekunden in die wassergefüllte Schüssel und achten Sie darauf, die Binde nicht loszulassen, damit sie sich nicht zusammenrollen kann.
• 7. SCHRITT : Tropfen Sie die Gipsbinde vorsichtig ab, achten Sie darauf, dass sich die Gipsbinde dabei nicht zusammenrollt.
• 8. SCHRITT : Legen Sie die Gipsbinde vorsichtig aber fest auf die Haut auf, beginnen Sie dabei mit dem Oberkörper.
• 9. SCHRITT : Glätten Sie die Binde vorsichtig mit den Fingern, damit sie gut auf der Haut haftet.
• 10. SCHRITT : Vergewissern Sie sich beim Auftragen jeder neuen Binde, dass diese gut mit den vorhergehenden Binden überlappen, damit letztendlich eine Dicke von 3 bis 4 Lagen entsteht. So erlangt der Abdruck ausreichend Stabilität.
• 11. SCHRITT : Um einen gleichförmigen Abdruck zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, nach dem auftragen mehrerer Bindelagen, diese mit feuchten Händen gut zu glätten.
• 12. SCHRITT : Der Abdruck muss zügig erstellt werden, damit der Gips in der Zwischenzeit nicht zu hart wird.
• 13. SCHRITT : Nachdem genügend Schichten aufgetragen wurden und sobald Sie mit Ihrem Ergebnis zufrieden sind, lassen Sie den Abdruck 10 bis 15 Minuten trocknen, bevor Sie den Abdruck vom Körper ablösen.
• 14. SCHRITT : Wenn sich der Abdruck von selbst von der Haut zu lösen beginnt, ist dies das Zeichen dafür, dass er vorsichtig abgenommen werden kann.
• 15. SCHRITT : Wenn Sie möchten, können Sie den Abdruck anschließend verzieren. Sie sollten jedoch eine Trockenzeit von mindestens 72 h einhalten, bevor Sie damit beginnen.
• 16. SCHRITT : Dazu glätten Sie den Abdruck zuerst vorsichtig mit Sandpapier, um eine gleichförmige Oberfläche zu schaffen.
 Sollten einige Binden überstehen, können Sie diese abschneiden oder mit Sandpapier abschmirgeln. Sie können den Abdruck durch das Auftragen von einigen feuchten Gipsbinden im Inneren verstärken. Anschliessend lässt sichder Abdruck dann mit Acrylfarbe bemalen oder mit einer Lackschicht überziehen.
Weiterführende Links zu "Belly Kit "Bauchabdruck""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Belly Kit "Bauchabdruck""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen