Sicher unterwegs mit dem Auto

Mit Kindern im Auto ist Sicherheit ein grosses Thema. Neben einem guten Autositz ist es aber umso wichtiger die Sitze auch richtig im Auto zu montieren, die Sicherheitsgurte immer straff anzuziehen und im Winter müssen dicke Jacken ausgezogen werden. Lesen Sie den TCS Ratgeber zum Thema Auto-Kindersitze und vermeiden Sie die häufigsten Fehler. Oder lassen Sie sich bei uns beraten und profitieren Sie von Rabatten auf Autositze bis -70%!

Einige wichtige Informationen im Kurzüberblick:

- Kinder müssen gemäss der neuen Norm ECE R129 bis mind. zum 15. Lebensmonat rückwärts und somit gegen die Fahrtrichtung transportiert werden.
- Kindersitze werden in der Norm ECE R129 nicht mehr nach Gewicht sondern nach Grösse des Kindes zugeordnet. 
- Rückwärtsfahren ist für die Kleinen am sichersten und in vielen herkömmlichen Babyschalen bis 15 Monate möglich. Inzwischen bieten aber viele Hersteller Kindersitze an, in denen das Kind bis zum 4. Jahr rückwärts gerichtet transportiert werden kann.
- Der sicherste Ort für Ihre Kinder ist auf den Rücksitzen. Falls Sie die Babyschale doch einmal auf dem Beifahrersitz nehmen müssen, dann vergewissern Sie sich, dass der Airbag ausgeschaltet ist.
- Achten Sie bei der Montage des Sitzes auf eine feste Verankerung mit dem Auto. Wird der Sitz mit einem Gurt befestigt muss dieser unbedingt straff angezogen sein. Wir vom Scherzinger helfen gerne bei der Montage.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.